Menschen kämpfen für Menschlichkeit – Das P-Seminar des Dürer Gymnasium stellt DVD vor

Im Dürer Gymnasium gibt es den normalen Unterricht wie an vielen anderen Schulen. Aber dort gab es auch ein besonderes P-Seminar, das nun nach eineinhalb Jahren zu Ende gegangen ist. Unter der Überschrift „Menschen kämpfen für Menschlichkeit“ sprachen die Schüler mit Zeitzeugen des Holocaust. Aber auch mit Menschen dich sich mit verschiedenen Projekten für ein gutes Zusammenleben engagieren. Dafür flogen die Schüler unter anderem nach Israel – was nicht ungefährlich war.