Menschenrechtsfilmfestival startet

Gestern Abend fand in Nürnberg der Auftakt für Deutschlands größtes Menschenrechtsfilmfestival statt. Eröffnet wurde die Veranstaltung durch den diesjährigen Ehrenpreisträger Joshua Oppenheimer. Der preisgekrönte Dokumentarfilmer stellte sein neues Werk „The Look of Silence“ vor. Der Film thematisiert den Völkermord in Indonesien. Bereits zum 9. Mal findet das  Internationale Nürnberger Filmfestival der Menschenrechte statt.