Messerstecher-Prozess: Psychiatrisches Gutachten wurde verlesen

Vor genau drei Wochen hat am Landgericht Nürnberg Fürth der Prozess um den Messerstecher von St. Johannis begonnen. Ein Geständnis hatte der Angeklagte Daniel G. bereits im Januar abgegeben, am ersten Verhandlungstag sogar bei den Opfern entschuldigt. Seitdem wurden zahlreiche Zeugen angehört und auch heute war ein weiterer spannender Verhandlungstag angesetzt. Reporterin Cathrin Kuhl war vor Ort.