Messerstecherei am Nürnberger Hauptbahnhof: Tatverdächtiger festgenommen

Knapp eine Woche nach der Messerstecherei in der Nürnberger Königstorpassage hat die Polizei einen Tatverdächtiger festgenommen. Ein 22- jähriger stellte sich gestern Abend selbst der Polizei. Er soll am Freitag Abend einen 26- jährigen durch einen Messerstich gegen den Kopf lebensbedrohlich verletzt haben. Der Verdächtige und das Opfer gehören beide dem Drogenmilieu an.