Miete zu hoch: Stempel-Müller sucht neue Bleibe

Die Mieten in deutschen Städten und auch in Nürnberg steigen immer weiter an. Ein Problem – nicht nur im Bereich Wohnen, sondern auch für Gewerbetreibende. Mieten von 40 Euro und mehr pro Quadratmeter vertreiben vor allem kleine Traditionsbetriebe aus der Innenstadt. Ein Schicksal, das jetzt auch Stempel-Müller droht. Nach über 150 Jahren muss Deutschlands älteste Schilder- und Stempelfabrik das Geschäft am Jakobsplatz nächstes Jahr verlassen.