Mietspiegel berechnet geringere Mietsteigerungen als Online Portal

Die Mietpreissteigerung in Nürnberg fällt tatsächlich geringer aus, als vom Online Portal Immowelt angegeben, so die Stadt Nürnberg. Statt einer Steigerung von 54 Prozent errechnet der Mietspiegel in den letzten 10 Jahren lediglich eine Erhöhung von knapp 37 Prozent. SPD Stadtratsfraktion und der Verein Haus & Grund Nürnberg hatten die Zahlen der Online-Analyse bemängelt. Die Kritik: Bei der Analyse solcher Daten müsse man wissenschaftlich erhobene Daten nutzen und keine Auswertung inserierter Wunschmieten.