Migration in das Sozialsystem: Führt es in Nürnberg und Fürth zu Problemen?

Wird Deutschlands Sozialsystem von Zuwanderern aus Europa ausgebeutet, zum Beispiel im Bereich des Kindergeldes? Eine Frage, die aktuell heiß diskutiert wird – angestoßen durch Duisburgs Oberbürgermeister. Er habe in seiner Stadt in den vergangenen Jahren eine gezielte Migration in das Sozialsystem beobachtet. Wie die Lage bei uns ist – das wollten wir von den Stadt-Oberhäuptern in Nürnberg und Fürth wissen.