Millionenprojekt – Erlanger Heinrich-Lades-Halle wird saniert

Es ist das größte Comic-Festival im deutschsprachigen Raum: der Internationale Comic-Salon in Erlangen. Alle zwei Jahre treffen sich Fans von Spiderman, Batman und Co in der Hugenottenstadt, um sich über ihre Helden auszutauschen. Herzstück und absolutes Highlight der Veranstaltung ist die Comicmesse im Kongresszentrum. Ausgerechnet darauf müssen Besucher aber demnächst wohl verzichten. Grund dafür: Die Heinrich-Lades-Halle soll aufwändig saniert werden.