Minicomputer, Sensorik und Cloud: Die Developer Week 2016

Stellen Sie sich vor, der Computer wie wir ihn kennen verschwindet aus unserem Alltag. Er wird ersetzt durch „intelligente Gegenstände“: Eine Kaffeemaschine, die den Nutzer selbstständig auf die nächste Wartung hinweist. Oder eine Brille, die uns mit Hologrammen bei Reperaturen im Haushalt hilft. Das „Internet der Dinge“ ist Topthema auf der Developer Week 2016 in Nürnberg. Wie Minicomputer, Sensorik und die Cloud uns im Alltag unterstützen können? Reporterin Julia Baum hats ausprobiert.