Mit dem 9-Euro-Ticket durch Deutschland: Vorverkauf erfolgreich gestartet

Sylt oder Berlin sind Reiseziele, die ab Juni mit dem 9 Euro-Ticket erreicht werden können. Der Vorverkauf hat bereits gestern schon gestartet und der Ticketverkauf boomt. Der Ansturm war so groß, dass sogar die Server der VAG eine kurze Zeit lang überlastet waren. Nicht jeder Kaufversuch hat also auf Anhieb geklappt. Wie attraktiv die vergünstigten Fahrten werden, hängt vor allem davon ab, wie voll es im Sommer in Bussen und Bahnen wird. Die VAG rechnet bereits mit einer hohen Auslastung, besonders an den Wochenenden. Allerdings sollte bei dieser hohen Dichte das Corona-Virus aber nicht vergessen werden. Es ist ein großes Experiment, das der Bund mit 2,5 Milliarden Euro finanziert. Dennoch steht die Entlastung der Bürger erstmal an erster Stelle. Wie viele Menschen tatsächlich das Ticket nutzen werden, ist völlig offen. Fest steht: Keiner muss den Ausverkauf fürchten – das Angebot ist unbegrenzt. Für die Kapazität der Züge gilt das jedoch nicht.