Mit Jakub Sylvestr zum Sieg

Der 1. FC Nürnberg gilt unter den Fußball-Trainern in der zweiten Liga als Top-Favorit für den Aufstieg, das hat jetzt eine Umfrage unter den Coaches ergeben. Um die hohen Erwartungen erfüllen zu können, hat sich der Club jetzt weitere Verstärkung geholt. Der Stürmer Jakub Sylvestr soll für die nötigen Tore sorgen. Und das am kommenden Samstag gleich gegen einen alten Bekannten. Dann trifft der 1. FCN nämlich auf Erzgebirge Aue, die frühere Mannschaft von Sylvestr.