Mit neuen Schulranzen ins neue Schuljahr

Der erste Schultag morgen ist für viele Erstklässler ein besonderes Highlight. Pünktlich zu Schulbeginn hat eine Nürnberger Bank dafür gesorgt, dass auch finanziell benachteiligte Kinder ihren großen Tag genießen können. Sie spendet 150 Schultaschen, die mit Federmäppchen und anderen wichtigen Schulmaterialien vollgepackt sind. Die Stadt Nürnberg und das Bayrische Roten Kreuz bringen die Schultaschen der Sparda Bank dann zu den bedürftigen Familien.