Mit- statt gegeneinander: Der „Pulse of Europe“ schlägt am Sonntag wieder

Wenn Frankreich am Sonntag ein neues Staatsoberhaupt wählt, wartet auch die Bewegung „Pulse of Europe“ gespannt auf das Ergebnis. Denn genau gegen Kandidaten wie die nationalistische Marine Le Pen richtet sich der Protest vor der Lorenzkirche. In Nürnberg und ganz Europa gehen seit Wochen jeden Sonntag Menschen auf die Straßen. Angesichts von Brexit und rechter Tendenzen wollen die Demonstranten dem „Friedensprojekt EU“ den Rücken stärken.