Mittelfränkische Metall- und Elektro-Industrie zieht positive Bilanz

Die Mittelfränkische Metall- und Elektro-Industrie bewertet die aktuelle wirtschaftliche Situation als gut. Das hat eine Befragung durch die Arbeitgeberverbände ergeben. Vor allem mit den Auslandsgeschäften waren die Unternehmen im zweiten Halbjahr 2016 zufrieden. In diesem Bereich erwarten rund 45 Prozent der Firmen auch für 2017 eine weitere Verbesserung. In Sachen Inlandsgeschäft zeigen sich die Unternehmen zumindest vorsichtig optimistisch. Die insgesamt positive Bewertung hat zur Folge, dass viele Betriebe investieren und Personal aufstocken wollen.