Modellprojekt: Nürnberger Hotel startet mit Betriebsimpfungen

Wir haben es ja schon in der Sendung gehört, während die Infektionszahlen in der Region eher rückläufig sind, zeichnet sich in Nürnberg und Fürth ein anderes Bild. Hier wurden es in den letzten Tagen wieder mehr. Umso wichtiger ist schnelles Impfen. Als dritte Säule zu den Hausärzten und Impfzentren hat die Bayerische Staatsregierung im April beschlossen im Rahmen eines Pilotprojekts Mitarbeiter in zehn bayerischen Betrieben ein Impfangebot zu machen. Mit dabei: das Arvena Hotel in Langwasser.