Mögliche Zuschauerrückkehr in die bayerischen Arenen: Wolfgang Gastner im Interview

Die bayerischen Handball-, Basketball- und Eishockeybundesligisten haben sich solidarisiert. Aktuell wären im Freistaat nur 1000 Fans in den Arenen zugelassen. Jetzt regt sich Widerstand.  In Bayern haben sich die Bundesliga-Klubs deshalb nun zu der Interessengemeinschaft „Indoor-Teamsport-Bayern“ zusammengeschlossen und fordern ein Umdenken. Philipp Waldmann hat sich zur geplanten Zuschauerrückkehr mit Wolfgang Gastner, dem Geschäftsführer der Nürnberg Ice Tigers unterhalten.