Mord in Langwasser: Sohn unter Tatverdacht

Familiendrama in Nürnberg-Langwasser! In der Nacht von Freitag auf Samstag finden zuvor alarmierte Beamte eine Frau tot in ihrer Wohnung in der Imbuschstraße. Die ersten Ermittlungen zeigen: Die 48-Jährige ist Opfer einer Gewalttat – starb durch Verletzungen am Hals. Spurensicherung und Ermittler nehmen die Arbeit auf. Unter dringendem Tatverdacht steht jetzt der 25-jährige Sohn.