Morsche Pfosten und beschädigte Fussballtore – so werden Nürnberger Spielplätze auf ihre Sicherheit überprüft

Schaukeln, wippen oder im Sand buddeln. Neben der Bewegung an frischer Luft können Kinder auf Spielplätzen körperliche Fähigkeiten entdecken, oder eigene Grenzen erfahren. Vor allem in der Stadt sind Spielplätze wichtig. Nicht nur zum Austoben, sondern auch zum Austauschen mit Gleichaltrigen. Tragisch ist, wenn sich Kinder an Spielgeräten verletzten. In Nürnberg gibt es mehr als 400 Spielflächen, die deshalb regelmäßig kontrolliert werden müssen.