MS Ronhof mit Kurs Bundesliga

Seit dieser Woche ist es offiziell. Die SpVgg Greuther Fürth will Aufsteigen! Nichts mehr mit Zurückhaltung. Sechs Spieltage vor dem Saison-Schluss liegt Fürth immer noch aussichtsreich auf Platz zwei. Und das soll auch so bleiben. Nächster Gegner ist am Montag der FC Ingolstadt. Und da hat die SpVgg noch eine Rechnung offen. Gegen die Oberbayern kassierte Fürth in der Vorrunde eine bittere 0:1 Heimspielpleite. Jetzt darf die MS Ronhof bloß keinen Schiffbruch erleiden.