Mutmaßlicher Räuber gefasst – Komplizen noch auf der Flucht

Nach einem bewaffneten Raubüberfall auf ein Juweliergeschäft in Gunzenhausen konnte die Kriminalpolizei jetzt einen Tatverdächtigen festnehmen. Der 29-Jährige soll im Oktober gemeinsam mit Komplizen Armbanduhren im Wert von mehreren 10.000 Euro erbeutet haben. Nach den zwei mutmaßlichen Mittätern wird noch gefahndet. Sie könnten sich noch in Gunzenhausen und Umgebung aufhalten. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Gunzenhausen unter der 09831 – 678814.