N-Ergie stellt Parkhaus der Zukunft vor

Spatenstich für das “Parkhaus der Zukunft”: Auf dem Betriebsgelände der N-Ergie in Nürnberg-Sandreuth soll bis nächstes Jahr ein innovatives Parkhaus für Mitarbeiter und die Öffentlichkeit entstehen. Geplant sind 335 Stellplätze auf 7 Etagen. 130 davon werden mit Ladestationen für Elektroautos ausgerüstet. Der Strom dafür soll aus Photovoltaik-Modulen auf dem Dach erzeugt werden. In den Bau investiert der Energiekonzern rund 8 Millionen Euro. Zukünftig sollen sieben weitere solcher Parkhäuser in Nürnberg und Fürth entstehen.