Nach acht Jahren Bauzeit: Dritte Gleis in Fürth-Unterfarrnbach ist gelegt

Nach acht Jahren Warten ist das dritte Gleis an der S-Bahn Haltestelle Fürth-Unterfarrnbach nun gelegt. Ab April 2022 können Pendler dann im 20-Minuten Takt mit der S-Bahn zwischen Erlangen und Fürth hin und her fahren. Bis dahin müssen noch Weichen gesetzt und der Bahnhof ausgebaut werden, bevor er dann unter dem neuen Namen “Fürth-Klinikum” eröffnet werden kann. Der Ausbau der Strecke war bereits seit 2013 in Planung.