Nach Aus des Klassik Open Airs: Offener Brief an Ministerpräsident Söder

Nach der Absage des Klassik Open Airs im Nürnberger Luitpoldhain haben die Orchestervorstände der Staatsphilharmonie und der Symphoniker einen offenen Brief an Ministerpräsident Söder geschrieben. Erneut diesem Fest der Musik beraubt zu werden, ist für uns eine niederschmetternde Erfahrung“ – heißt es in dem Schreiben. Letztes Jahr sei die pandemiebedingte Absage der Konzerte nachvollziehbar gewesen – jetzt aber werde mit zweierlei Maß gemessen.