Nach Brand in Ammerndorfer Sommerkeller: Zeugen gesucht

Nach dem verheerenden Brand des Ammerndorfer Sommerkellers am Neujahrstag sucht die Polizei jetzt Zeugen. Den ermittelnden Beamten liegen Aussagen vor, dass am Nachmittag des 01.01. mehrere Personen in dem historischen Gebäude gesehen wurden. Kurz darauf brach das Feuer aus und die Personen entfernten sich vom Brandort. Wer diesbezüglich etwas gesehen hat, kann sich jederzeit an den Kriminaldauerdienst wenden. Das denkmalgeschützte Gebäude wurde durch die Flammen so sehr zerstört, dass es einsturzgefährdet ist. Der Schaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt.