Gefährlicher Rückweg: Neuer Zaun für Amphibien am Teichufer

Nach ihrer gefährlicheReise sind schon viele Frösche, Kröten, Lurche und Molche in ihren Laichgewässern angekommen. Auch durch die Hilfe von engagierten Helfern vom Bund Naturschutz. In aufgestellten Eimern wurden die Tiere sicher über die Straße in den nahegelegenen Weiher gebracht. Doch schon steht die nächste Hürde bevor.