Nach rund 500.000 Tests: Positives Fazit zur WICOVIR-Studie

Die Verantwortlichen der WICOVIR-Studie zur Anwendung und Wirksamkeit von Gurgeltests ziehen nach dem Ablauf der Testphase ein positives Fazit. Die Gurgeltests seien demnach leichtdurchzuführen, würden Plastikmüll einsparen und bereits in einem frühen Infektionsstadium anschlagen. Neben Einrichtungen aus der Oberpfalz waren auch Institutionen aus Erlangen und Nürnberg an der Studie mitbeteiligt. Insgesamt wurden rund 400.000 Tests an Schulen und 100.000 Tests in Kindergärten, Betrieben und Behörden durchgeführt.