Nach schlimmer Brandnacht: Der Aufbau der Erlanger Jugendfarm läuft

Es ist der 9. Dezember vergangenen Jahres. Ein Feuer legt das 100 Jahre alte Werkstattgebäude der Erlanger Jugendfarm in Schutt und Asche. Schnell steht fest: Der Aku eines Elektro-Bikes hat den Brand verursacht. Ein Rückschritt – aber nicht das Ende. Der Betrieb soll weitergehen! Jetzt, knapp vier Monate später, ist von dem Brand nur noch wenig zu sehen.