Nach Schockdiagnose: Köllner steht seinem Spieler bei!

Nun ist die Länderspielpause nahezu vorbei und die Fußballvereine müssen wieder ran. Der 1. FC Nürnberg spielt bereits morgen Abend im heimischen Stadion gegen den Karlsruher SC. Für den Tabellenletzten geht es um das sportliche überleben. So schlimm schaut es beim Club nicht aus – allerdings wurde diese Woche überschattet von der schweren Verletzung Dennis Lipperts.