Nach sieben tödlichen Verkehrsunfällen in kurzer Zeit: Schwerpunktkontrollen der Polizei bei Feuchtwangen

Sieben tödliche Verkehrsunfälle in kurzer Zeit im Bereich Feuchtwangen! Die dortige Polizeiinspektion führt deshalb seit 10 Tagen an 20 verschiedenen Stellen Schwerpunktkontrollen durch. Unter anderem überhöhte Geschwindigkeit oder Alkohol und Drogen sind im Fokus der Beamten. Eine erste Zwischenbilanz 250 Autofahrer waren zu schnell unterwegs, etliche Mängel an Motorrädern und Autos wurden angezeigt, ein Drogentest positiv. Die Kontrollen werden fortgeführt.