Nach Unfallflucht: Zeugenbefragung in Stein

Mehrfach haben wir nun schon über den tragischen Autounfall in Stein berichtet, bei dem am Rosenmontag ein Mann ums Leben kam. Dass der beteiligte Fahrer einfach Gas gegeben hat und sich nicht um das Opfer gekümmert hat – ein Umstand der auch heute noch fassungslos macht und empört. Mittlerweile ist die Hoffnung, dass der Flüchtige sich stellt, auf ein Minimum gesunken. Es wird wohl nur mühsame Polizeiarbeit zum Unfallfahrer führen…