Nach Verkehrsunfall: Motorradfahrer gestorben, Bus in Dinkelsbühl ausgebrannt

Ein 66-jähriger Busfahrer war am Samstag Abend mit einem Linienbus unterwegs, hatte aber glücklicherweise keine Fahrgäste an Bord. Auf der Kreisstraße zwischen Dinkelsbühl und Hardhof kam ihm ein Motorradfahrer entgegen. Dieser geriet aus noch ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal in den Bus. Beide Fahrzeuge gingen daraufhin in Flammen auf. Der Busfahrer konnte sich noch retten, für den Motorradfahrer kam jede Hilfe zu spät. Trotz eines großen Feuerwehraufgebots brannten beide Fahrzeuge komplett aus.