Nachgebesserte Pläne für das neue Schocken-Center

Positive Neuigkeiten vom Aufseßplatz! Nachdem die Pläne für das neue Schocken-Center bei Anwohnern zuletzt auf großen Protest stießen, wurde jetzt noch einmal nachgebessert. So wird die Belieferung des Einkaufszentrums nicht wie bisher geplant über die Fußgängerzone erfolgen. Um Lärm und Abgase zu vermeiden soll die Anfahrt der LKW stattdessen über die Siebenkeesstraße erfolgen. Eine Lösung, die bei den Anwohnern auf Zustimmung stößt. In das neue Einkaufszentrum am Aufseßplatz sollen unter anderem Schuh- und Textilgeschäfte, eine Drogerie und ein Discounter einziehen. Mit einer Fertigstellung wird 2019 gerechnet.