Nadeln und Fäkalien: Unbekannte verwüsten Steiner Spielplatz

Gefährliche Verwüstung auf dem Spielplatz im Steiner Stadtpark. Unbekannte Täter schmierten dabei nicht nur Fäkalien auf die Spielgeräte, sondern verteilten außerdem Nadeln im Sand. Nur durch die Alarmierung einer aufmerksamen Bürgerin konnte der Platz rechtzeitig gesperrt werden, bevor sich jemand verletzte. Nun müssen rund 50 Tonnen Sand aus dem gesamten Spielplatzbereich entfernen und anschließend erneuert werden.