Närrisches Nämberch: Der Gaudiwurm rollt durch die Stadt

Von wegen fränkische Faschingsmuffel! Sirenen, Spielmannszüge, Samba-Gruppen – der Gaudiwurm macht seinem Namen alle Ehre und verbreitet – naja, Gaudi eben! Nürnberg lässt die Narren los und knapp 100.000 Besucher genießen bei Kaiserwetter den Festzug durch die Innenstadt. Nach den Vorkommnissen am Berliner Weihnachtsmark wurden erstmals Spezialkräfte der Polizei hinzugezogen. Außerdem wurde die Zahl der Beamten erhöht. Doch auch die hatten Grund zu feiern, denn es gab keine nennenswerte Vorfälle – und stattdessen jede Menge Faschings-Frohsinn.