Netz gegen Armut: Geld- und Sachspendenaufruf für Schulmittelaktion in Nürnberg

Nürnbergs Oberbürgermeister Marcus König und die Sozialreferentin Elisabeth Ries rufen Unternehmen auf, Geld- und Sachspenden für die Schulmittelaktion zu sammeln. Zum nunmehr 16. Mal initiiert das Nürnberger „Netz gegen Armut“ die Aktion, bei der möglichst viele sehr gut erhaltene oder neuwertige Schultaschen zusammenkommen sollen. Diese sollen dann vom BRK an Erstklässler aus Familien mit wenig Einkommen verteilt werden. Annähernd jedes vierte Kind in Nürnberg ist auf Sozialleistungen angewiesen.