Neubau für Schule und Hort liegt voll im Zeitplan

Richtfest für die neue Grundschule und den Hort Dependance Zugspitzstraße. Rund 400 Schüler sollen zu Beginn des Schuljahres 2017/2018 vom alten Gebäude in der Karl-Schönleben-Straße hierher umziehen. Die WGB KOMMUNAL GmbH errichtet Schule und angegliederten Hort im Rahmen einer Öffentlichen-Öffentlichen-Partnerschaft (ÖÖP) und wird beide Einrichtungen mindestens 25 Jahre betreiben. Die Kosten für die zwei miteinander verzahnten Gebäude belaufen sich auf etwa 26 Millionen Euro.