Neubauten sorgen für Ärger

Nürnberg – Selber ein Haus bauen kostet Nerven und Stress ist quasi vorprogrammiert. Darum entscheiden sich viele „Häuslebauer“ auch für eine Baufirma, die alles regelt. Bei Familie Rädisch-Scheffel sollte das Unternehmen „Baustolz“ den Weg zum Eigenheim ebnen. Ohne Probleme verlief aber auch das nicht.

Die Firma „Baustolz“ bietet gute Preise und im Vergleich mit anderen Baufirmen 20 Prozent weniger Kosten. Das verspricht die Werbung. Der Kontakt zwischen Familie Rädisch-Scheffel und dem Unternehmen läuft zu Beginn nur per E-Mail. Schwierig wird der Mailkontakt dann, wenn irgendwann Mängel auftauchen und die zukünftigen Eigenheimbesitzer statt eines fertigen Hauses im Regen stehen bleiben.