Neue Corona-Regelungen ab Mitte Oktober: Härtere Maßnahmen für Ungeimpfte

Ab dem 11. Oktober müssen Ungeimpfte mit härteren Maßnahmen rechnen. Dann werden auch in der Metropolregion die Coronatests kostenpflichtig, die man zum Beispiel fürs Restaurant oder Kino braucht. Die Ungeimpften müssen dann also tiefer in die Tasche greifen, um am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu können. Und wenn sie dann noch in Quarantäne müssen, wird’s richtig teuer. So haben es die Gesundheitsminister von Bund und Ländern gestern beschlossen.