Neue Fahrzeuge für Spezialeinheit 

Die Spezialeinheiten der Bayerischen Polizei verfügen seit Kurzem über zwei neue FahrzeugeBeide sind gepanzert und mit modernsten Techniken ausgestattet. Ein Fahrzeug besitzt einen drehbaren, mechanischen Waffenturm, das andere eine von innen bedienbare Waffenstation.  Es handelt sich um sondergeschützte Offensivfahrzeuge für besonders gefährliche Einsätze. Ein Fahrzeug wird in München stationiert und eins in Nürnberg. Insgesamt hat der Freistaat rund 2,4 Millionen Euro investiert.