Neue Fassade für Fürths drittgrößtes Kaufhaus

Fürth entwickelt sich immer mehr zu einer Einkaufsstadt. Das zeigt sich jüngst am ehemaligen Quelle-Kaufhaus an der Fürther Freiheit. Seit Monaten wird das Gebäude  renoviert. Jetzt bekommt auch die Fassade ein neues Gesicht. Rund 40 Millionen Euro kostet der gesamte Umbau. Neben dem Hornschuch-Center und der Neuen Mitte soll es der drittgrößte Einkaufsschwerpunkt in Fürth werden. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende nächsten Jahres. Dann soll das Kaufhaus unter dem Namen „Carré Fürther Freiheit“ neu eröffnet werden.