Neue Runde im Lärmstreit um die Gustavstraße

Der Lärmstreit in der Fürther Gustavstraße soll jetzt offenbar von höchster Stelle entschieden werden. Der Verwaltungsgerichtshof in München will Ende dieses Jahres ein Urteil im Streit um die Kneipenstraße sprechen. Seit mehr als vier Jahren setzen sich einige Hausbesitzer des Fürther Kneipenviertels dafür ein, dass in der Gustavstraße weniger und leiser gefeiert werden soll. Auf der Gegenseite hat sich die Bürgerinitiative „Wir sind die Gustavstraße“ gebildet. Eine Mediation zwischen beiden Parteien war zuletzt gescheitert.