Neue S-Bahn-Züge für Nürnberg

Neue Elektro-Triebwagen sollen die 30 Jahre alten Züge der S-Bahn Nürnberg ablösen. Die neuen Wagen sind laut Angaben der Deutschen Bahn komfortabler, als die bisherigen. Sie sind mit einem Fahrgastinformationssystem ausgestattet, verfügen über ein barrierefreies WC und Steckdosen an den Sitzen. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h sollen sie umweltfreundlicher als ihre Vorgänger sein. Ab dem 14. Juni sind zehn der neuen S-Bahnen auf den Linien S4, Nürnberg-Dombühl und S5, Nürnberg-Allersberg unterwegs. Die restlichen 27 neuen Züge werden zum Fahrplanwechsel im September eingesetzt.