Neue Wohnsiedlung am Nordostbahnhof entstanden

Am Nürnberger Nordostbahnhof ist eine neue Wohnsiedlung entstanden. In Zusammenarbeit mit der Joseph-Stiftung hat die Wohnungsbaugesellschaft jetzt das fertiggestellte Areal vorgestellt. Seitens der wbg wurden 26 Eigenheime, 106 Mietwohnungen und eine Kindertagesstätte errichtet. Die Joseph Stiftung zeichnet für 31 Eigenheime verantwortlich. Obwohl erst vor kurzem fertiggestellt, sind bereits alle Wohnungen bezogen. Auf dem rund 40.000 Quadratmeter großen Areal befand sich zuvor die Bahnfläche.