Neuer Konzertsaal: Umwelt-Bedenken am Luitpoldhain

Die Pläne für Nürnbergs Konzertsaal könnten den Luitpoldhain stärker betreffen, als zunächst gedacht. So muss für eine umfassende Realisierung des Prestigeprojekts der Bebauungs- und Flächennutzungsplan geändert werden. Und das soll laut Stadt so großzügig wie möglich geschehen. Ein solcher „Umgriff“ könnte aber die Natur im Luitpoldhain beeinträchtigen. Das Umweltamt hat deshalb jetzt Bedenken angemeldet. Klärung in der Frage, wie stark die Veränderungen sein werden, gibt es am 22. September. Dann entscheidet der Stadtrat darüber.