Neuer Rasen für den Club

Lazarett am Valnerweiher- so könnte das Club-Trainingsgelände seit diesem Jahr auch heißen. Denn seit dem Trainingslager in Spanien, gab es schon fünf schwere Knieverletzungen. Die letzen beiden kamen am vergangenen Samstag gegen die Bayern dazu.  Danach wurde viel diskutiert, ob das vielleicht auch am holprigen Rasen im Grundig Stadion lag. Mannschaftsarzt Dr. Matthias Brem sieht keinen direkten Zusammenhang. Trotzdem ist der FCN natürlich bemüht seinen Angestellten eine tadellose Arbeitsfläche zur Verfügung zu stellen. Bis zum nächsten Heimspiel gegen Braunschweig, wird ein neuer Rasen im Stadion verlegt.