Neues Ballett „MADE FOR US“ in Nürnberg

Hell und dunkel. Tag und Nacht. Zwei für eins. Das gibt es bei dem neuen zeitgenössischen Ballett im Staatstheater in Nürnberg. Denn unter dem Titel „MADE FOR US“ sind gleich zwei Stücke hintereinander zu sehen. Jedes Stück ist von einem anderen internationalen Choreographen inszeniert worden. Und zum ersten Mal überhaupt wurden die Stücke vor Ort für das Ensemble erarbeitet. Wir waren bei der Premiere am Samstag Abend dabei und haben erste Ausschnitte.