Neues Heimatministerium: Markus Söder unterschreibt Mietvertrag

Bayerns neues Heimatministerium hat eine Heimat – und zwar direkt in der Nürnberger Innenstadt. Das ehemalige Bankengebäude am Lorenzer Platz soll künftig der Hauptsitz für Markus Söders Heimatministerium werden. Bevor das denkmalgeschützte Gebäude bezogen werden kann, sind aber erst mal umfangreiche Sanierungsarbeiten notwendig. Damit die zügig beginnen können, hat der Minister heute Vormittag den Mietvertrag unterzeichnet. Um was es sich bei dem neuen Ministerium jetzt aber genau handeln soll, davon hat in Nürnberg bisher kaum einer Ahnung.