Neues Landratsamt für ERH

Erlangen-Höchstadt bekommt ein neues Landratsamt. Heute ist der Spatenstich für das 40-Millionen-Euro-Projekt auf dem ehemaligen Gossengelände in Erlangen gesetzt worden. Geplant ist ein fünfstöckiges Gebäude, in dem Gesundheitsamt, Ausländeramt und Kfz-Zulassungsstelle zusammengelegt werden können. Denn die Sachgebiete waren bisher in der ganzen Stadt verstreut. Ab Frühjahr 2018 sollen dann über 300 Beschäftigte ihre Arbeit im neuen Landratsamt aufnehmen können.