Neues LKW-Parkleitsystem in Betrieb genommen

Neues Parkleitsystem an der A9 zwischen Nürnberg und München. Die deutschlandweit erste Pilotstrecke für intelligentes Lkw- Parken wurde am Donnerstag durch den bayerischen Innenminister Joachim Herrmann in Betrieb genommen. Gezielte Informationen über die Belegung der Lkw-Parkplätze helfen parkplatzsuchenden Fahrern bei der Einhaltung der vorgeschriebenen Ruhezeiten. Sechs Millionen Euro hat der Bund für das Gesamtprojekt zur Verfügung gestellt. Für die Zukunft seien weitere Lkw-Parkplätze geplant, so Herrmann.