Neueste Technik am Uni-Klinikum

Neuste Technik am Universitätsklinikum Erlangen. Ein 7-Tesla-System bildet dort seit heute das Herzstück des neuen Magnetresonanztomografen – kurz MRT. Der 7-Tesla-Magnet wurde von Siemens Healthcare entwickelt und wird nun erstmals in Bayern eingesetzt. Die Aktion bildet den Auftakt zu einer neuen Entwicklungspartnerschaft zwischen Industrie, der Friedrich Alexander Universität und dem Universitätsklinikum Erlangen.